Sprungziele
Seiteninhalt

Energie und Klimaschutz

Ob für Wirtschaft und Mobilität, weltweite Kommunikation oder das Heizen der Wohnungen und Schulen - Energie ist die Voraussetzung für unser tägliches Leben.

Die Hauptquellen der Energie sind jedoch endlich (fossile Energieträger) und mit negativen Auswirkungen auf unsere Umwelt und Gesundheit verbunden. Nachhaltiger, erneuerbarer Energieerzeugung kommt daher eine immer größere Bedeutung zu, um auch zukünftig ausreichend Energie für Strom, Wärme und Entwicklung zur Verfügung zu stellen. Eine nachhaltige Energieversorgung sorgt dafür, dass der gegenwärtige Energiebedarf gedeckt und die Energie effizient genutzt wird, ohne die Energieversorgung zukünftiger Generationen zu gefährden oder der Umwelt zu schaden.

Mit der Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzepts, der Gründung der regionalen Energieagentur sowie der Teilnahme am European Energy Award - einem Energie-Qualitätsmanagementsystem für die Kreisverwaltung - setzt sich der Landkreis aktiv für eine lebenswerte Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger ein.

Um das Bewusstsein für einen nachhaltigen und effizienten Umgang mit Energie stetig zu fördern, treibt der Landkreis eine Vielzahl von unterschiedlichen Aktivitäten voran.

Logo PTJ
Logo PTJ

Stabsstelle Energie und Klimaschutz

Logo Energie- und Klimaschutz
Logo Energie- und Klimaschutz

Klima und Energie sind essentiell für die Entwicklung und Entfaltung allen Lebens und haben zu allen Zeiten das gesellschaftliche und wirtschaftliche Verhalten des Menschen geprägt. In der heutigen Zeit befindet sich das hochkomplexe Klimasystem jedoch im Wandel. Grund hierfür sind die durch die Verbrennung von fossilen Energieträgern – z.B. zur Erzeugung von Strom, Wärme und Mobilität – freigesetzten Treibhausgase. Bereits kleine Änderungen können das Klimasystem langfristig negativ beeinflussen. Kernaufgabe der Stabsstelle Energie und Klimaschutz ist es daher, Energieeffizienz- und Klimaschutzmaßnahmen aus dem Integrierten Klimaschutzkonzept des Landkreises zu initiieren, koordinieren und umzusetzen, um der globalen Erwärmung entgegenzuwirken. Um den Landkreis auch für zukünftige Generationen bewohnbar und attraktiv zu gestalten, setzt sich die Stabsstelle Energie und Klimaschutz aktiv für den bewussten und nachhaltigen Umgang mit Energie sowie der aktiven Vernetzung verschiedener Akteure aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt ein.

  • Ansprechpartner für Bürger/Kommunen im Bereich Energieeffizienz- und Klimaschutz (Energiespartipps, Fördermittel etc.)
  • Koordination landkreisweiter Energie- und Klimaschutzprojekte wie z.B. Aufbau einer landkreisweiten E-Ladesäuleninfrastruktur
  • Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen


Energieagentur Landkreis Tuttlingen

Energieagentur Landkreis Tuttlingen

Das Anliegen der Energieagentur ist es, Privatpersonen, Kommunen und Unternehmen im Bereich Energie beratend und unterstützend zur Seite zu stehen. Sie beschäftigt sich mit den Themen Energieeffizienz, Energiesparen und dem Einsatz von erneuerbaren Energien. Ziel ist es hierbei, Hilfestellungen für einen sparsamen und damit nachhaltigen und verantwortungsbewussten Umgang mit Energie anzubieten.

  • Kostenlose und unabhängige Erstberatung von bau- und sanierungswilligen Bürgern
  • Vor-Ort-Checks zu verschiedenen Themen rund um Energieeffizienz, Energiesparen
    und dem Einsatz von erneuerbaren Energien im Gebäude
  • Schulungsangebote für Handwerkerbetriebe
  • Bildungsprojekte: Energiethemen im Unterricht
  • Öffentliche Energieaktionstage zur Bewusstseinsbildung, Sensibilisierung

Weitere Informationen


Kämmerei und Gebäudemanagement

  • Finanzielle und personelle Unterstützung der Kreisschulen bei nachhaltigen Schüler-Projekten (z.B. LED-Umrüstung des Schulflurs)
  • Durchführung von Energiesparmaßnahmen / energetischen Sanierungen an kreiseigenen Liegenschaften (z.B. Schulen)
  • Finanzielle Unterstützung von Vereinen und Institutionen: wie z.B. der Energieagentur, Caritas (Projekt "Stromspar-Check")
Seite zurück Nach oben